Portland Dining Month

Portland Dining Month at Ned LuddPortland Dining Month 2013: Hauptgang bei Ned Ludd.

Probieren Sie die besten Restaurants der Stadt aus, mit 3-Gänge-Menüs für nur $29

Seit 2009 widmet Portland jedes Jahr einen ganzen Monat seiner gefeierten Restaurantszene. 2014 wurde der Portland Dining Month von ursprünglich Juni auf Mai verlegt.

Der Portland Dining Month, in dem die Top-Restaurants der Stadt 3-Gänge-Menüs für nur $29 anbieten, ist die beste Zeit, um – für wenig Geld – eine der angesagtesten kulinarischen Destinationen der USA zu erleben. Am Portland Dining Month nehmen stets einige der besten Restaurants der Stadt teil, und es werden jedes Jahr mehr.

Im Jahr 2016 beteiligten sich 121 Restaurants in der ganzen Stadt, darunter berühmte Namen wie Higgins, Paley’s Place, Cafe Castagna und Departure, sowie Hotspots wie das Ataula, Kachka und St. Jack.

Der Portland Dining Month ist jedoch nicht nur die beste Zeit, um die Gastronomie der Stadt kennenzulernen – für jede Reservierung, die über OpenTable gemacht wird, geht außerdem eine Spende an die Oregon Food Bank (Lebensmittelhilfe).

 

×