Deutsch

“Willkommen in Portland, Oregon – der Stadt, die anders ist. Hipster-Hauptstadt, Foodie-Hochburg, Öko-Paradies, Kreativen-Metropole.”

Der Tagesspiegel

10 ziemlich gute Gründe, Portland zu besuchen!

  1. Mehrwertsteuer? Von wegen!
    Von den ganz großen Marken wie Nike und Columbia Sportswear bis zum samstäglichen Markt unter freiem Himmel oder angesagten Boutiquen: Auf keinen Ihrer Einkäufe wird Mehrwertsteuer erhoben!
  2. Liebe geht durch den Magen
    Portland ist für seine abwechslungsreiche “street food”-Szene bekannt – dabei werden Erzeugnisse der gesamten Region, die frisch vom Bauernhof kommen, verwendet. Besuchen Sie einen von vielen Bauernmärkten und stellen Sie sich auf kulinarische Glücksgefühle ein.
  3. Köstliche Drinks – jederzeit!
    Egal welches Ihr Lieblingsgetränk ist: Erstklassige Weine, Craft Beer, Spirituosen, Third Wave Kaffee-Spezialitäten oder regional gemischte Teesorten – in Portland werden Sie fündig. Cheers!
  4. Der Bierhimmel auf Erden – in Portland
    Hier dreht sich alles um Bier. Portland beheimatet mehr als 65 Brauereien (mehr als jede andere Stadt auf diesem Planeten) und viele tolle Bierfestivals, die das ganz Jahr über stattfinden.
  5. Jeder Tag ist Tag des Buches
    Powell’s City of Books ist viel mehr als lediglich ein gutsortierter Buchladen – und das nicht nur, weil er sich über einen gesamten Straßenblock erstreckt. Das Geschäft ist ein eigener Mikrokosmos innerhalb Portlands, bestückt mit einer vielseitigen und außergewöhnlichen Buchauswahl, einem Coffee Shop und voll von Menschen, deren Leidenschaft Bücher sind.
  6. Natur inmitten der Stadt
    Beginnen Sie Ihre urbane Reise durch die Natur in den authentischen chinesischen und japanischen Gärten, fahren Sie dann zum International Rose Test Garden, schlendern Sie entlang des Waterfront Park und gehen Sie auf dem Wildwood Trail, dem größten städtischen Garten der Vereinigten Staaten, wandern.
  7. Ein ganz schön schöner Staat
    Egal in welche Richtung Sie fahren, innerhalb von zwei Stunden erwarten Sie eine Vielzahl beeindruckender Sehenswürdigkeiten – von Natur aus! Das ganze Jahr über faszinieren schneebedeckte Bergspitzen, mehr als 75 Wasserfälle, die raue Küste Oregons und viele weitere Attraktionen.
  8. Auch Familien kommen auf Ihre Kosten
    Interaktivität ist im Oregon Museum of Science and Industry (OMSI) gefragt, der Oregon Zoo wartet mit Elefantenbabies auf und vom Portland Children’s Museum werden Sie Ihre Familie nur schwer losreißen können.
  9. An jeder Ecke: Kultur
    Unsere Viertel, Bühnen und Veranstaltungsorte, an denen Konzerte stattfinden, sind ein Quell kreativer Energie. Erfreuen Sie sich an kurzweiligen Kunstspaziergängen, dem ältesten Kunstmuseum an der Westküste und zahlreichen unabhängigen Galerien.
  10. Portland erkunden – ein Kinderspiel
    In Portland erreichen Sie Ihr Ziel ganz einfach zu Fuß. Aber es gibt auch Alternativen: Straßenbahnen, Züge, Busse, PediCabs, Fahrräder, Taxis, Uber und Lyft stehen Ihnen für komfortable Transfers zur Verfügung.

Reiseführer Portland Oregon

Reiseführer Portland Oregon (PDF)

×